Mini-Brote


Auf einen Wunsch hin, stelle ich Euch jetzt ein Mini-Brot Rezept vor. Natürlich kann man es auch einfach verdoppeln, eine normale Backform nehmen und schwupps hat man ein ganzes Brot, grandios.

Für etwa 8 bis 9 kleine Brote nehme man:
- 250 g Vollkornmehl, bei den Foto-Broten habe ich Traubenkern-Vollkernmehl genommen
-  40 g Sesam
- 40 g Kürbiskerne
- 40 g Leinsamen
- 1/2 Beutel Backhefe aus der Tüte
- 1 TL Salz
- 1 EL Essig
- ca. 250 ml Wasser

Zuerst werden alle trockenen Zutaten zusammen vermischt, dann wandern die flüssigen dazu und alles wird kräftig miteinander vermengt. Die Muffinform wird eingefettet und der Teig hineingefüllt. Dann kommt das ganze für etwa 30 Minuten bei 200° in den Ofen.  Und der muss nicht einmal vorgeheizt werden.

One thought on “Mini-Brote

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>